Zeit Für Zärtichkeit: Wie Verführe Ich Meinen Mann?

Erinnern Sie sich noch an die Zeit in der Sie noch ledig waren?

Sie konnten einfach in die Disko gehen und einen Mann der Ihnen gefiel um den kleinen Finger wickeln. Sie wussten genau, wie Sie mit den Wimpern klimpern, Ihre Lippen zu einem Schmollmund machen mussten und die Männer so anzulächeln, dass Sie einfach dahinschmolzen.

Diese Tricks funktionierten einwandfrei. Und eines schönen Tages funktionierten sie zu gut. Oder besser gesagt, einfach genau beim richtigen Mann.

Wie Verführe Ich Meinen Mann

Jetzt sind Sie verheiratet… Die Ehe läuft gut. Doch Kinder, Karriere und das alltägliche Leben zu Hause lassen einfach nicht mehr viel Zeit und Energie für Intimität übrig.

Dies sollte aber kein Grund zur Sorge sein. Es ist nie zu spät, die alte Flamme wieder zu einem lodernden Feuer zu entfachen.

Man muss sich einfach an ein paar Dinge erinnern, wenn man Männer verführen möchte…

Zunächst einmal sind Männer visuelle Wesen. Man kann über alles mit ihnen reden, doch wenn Sie wirklich ihre Aufmerksamkeit erregen wollen, müssen Sie ihnen etwas zeigen. Zudem verstehen sie subtile Andeutungen nicht so leicht und schnell, wie Frauen dass tun.

  • ACHTUNG: Sagen Sie ihm nicht was Sie wollen, sondern machen Sie ihm deutlich, dass ER Sie will!

Möglicherweise hat er Sie längere Zeit schon nicht mehr ohne Grund ordentlich in Schale geworfen gesehen. Ziehen Sie sich etwas an, was ein wenig Haut zeigt, um ihm den Kopf zu verdrehen.

Wenn Sie nichts Aufreizendes mehr besitzen, da Sie es schon vor Jahren an all Ihre ledigen Freundinnen verschenkt haben, ist die Zeit gekommen sich etwas Neues zu leisten. Es muss ja nicht teuer sein, es sollte nur seinen Zweck erfüllen.

.

Wie ich meinen Mann schnell verführen kann…

Wenn es um Romantik geht, gibt es kein „besseres“ Gegenmittel, als ein paar herumtollende Kinder. Selbstverständlich liebt jeder seine Kinder über alles, doch ist es nicht sehr verführerisch einem krabbelnden Kleinkind hinterherzulaufen und dabei das Kinderprogramm anzusehen.

Noch schlimmer ist es Teenager zu haben, die spotten und Würggeräusche machen, sobald Sie auch nur mit Ihrem Mann Händchen halten. Organisieren Sie sich für einen Abend einen Babysitter oder bitten Sie die Großeltern, Tanten, Cousins der Freunde auf sie aufzupassen. Nichts ist so verführerisch wie eine ruhige Nacht zu zweit.

Seien wir mal ehrlich…

Es scheint seltsam lernen zu müssen, wie man den eigenen Mann verführt, oder? Nicht unbedingt!

Das Problem ist, dass er die Botschaft mitunter nur verstehen wird, wenn Sie völlig nackt vor ihm stehen und schreien: „Nimm mich, mein Hengst!“ Es ist nicht unbedingt die Schuld der Männer, dass diese eine emotionale Blockade haben und nicht ihre sanftere, romantische Seite zeigen können.

Wenn Sie sich Fragen, worauf Männer stehen, kann Ihnen geholfen werden…

.

Hier finden Sie einige erprobte Tipps, wie Sie Ihren Mann verführen können, auch wenn er er unromantisch und ein emotionales Wrack ist:

> Champagner unter den Sternen verführt jeden Mann…

Sobald Sie beide mit dem Abendessen fertig sind, begeben Sie sich heimlich nach draussen in den Garten und stellen zwei Gläser auf einen Teppich am Boden. Dann holen Sie ihn und warten auf seine Reaktion. Am besten funktioniert dies in lauen Sommernächten.

> Machen Sie das Abendessen zusammen…

Alle Frauen wissen, wie sinnlich Essen sein kann, und ganz besonders wenn man es auf eine langsame und verführerische Art und Weise zubereitet. Dabei kann es passieren, dass Sie gar nicht erst zum Essen kommen könnten, also sollten Sie es bei dieser Variante nicht übertreiben.

> Reservieren Sie ein Hotelzimmer für das Wochenende…

Wenn er am Freitag Abend nach Hause kommt sollten Sie sich versichern, dass nichts mehr am Wochenende zu erledigen ist und dann einfach ins Auto einsteigen und losfahren. Genießen Sie ein schönes und vor allem ruhiges Abendessen und bitten Sie den Zimmerservice Ihnen eine Flasche Wein oder ähnliches aufs Zimmer zu bringen. Bestellen Sie auch ein paar Erdbeeren und zur Abwechslung sollten Sie ihn damit füttern.

> Gehen Sie zusammen ins Kino oder Theater…

Sie sollten jetzt aber nicht gleich wild übereinander herfallen, sobald die Lichter ausgeschaltet werden. Doch Sie können ihm sanft über seine Hände und Oberschenkel streichen und ihm hin und wieder etwas verführerisches ins Ohr flüstern. Und das während des ganzen Filmes!

> Spielen Sie leise Musik ab…

Es ist allgemein bekannt, dass Männer Musik lieben. Also sollten Sie ihm dazu auch eine kleine Vorstellung bieten, indem Sie ein wenig zu dieser leisen Musik tanzen. Die Musik sollte deshalb leise abgespielt werden, damit er ruhig sitzen bleibt und sie während er Ihnen zusieht stimuliert wird. Es muss kein Striptease sein, sondern es sollten einfach feine und verführerische Bewegungen während einer alltäglichen Aktivität sein, wie zB. bügeln oder Wäsche zusammenlegen.

> Schicken Sie ihm sexy Textnachrichten…

Hiermit können Sie sich sehr amüsieren. Sie können es sogar erreichen, dass er aufgrund Ihrer Nachrichten mal kurz zur Mittagspause vorbeischaut.

> Beißen und Knabbern Sie…

Nun diese Art und Weise klingt ein wenig seltsam, aber verspieltes Beißen scheint für Männer ein enormer Lustschub zu sein.

Warten Sie einfach bis er aus der Dusche kommt und nähern Sie sich ihm von hinten, legen Sie Ihre Arme um ihn und beißen Sie ihn sanft in den oberen Rücken.

Hierbei sollten Sie wirklich behutsam und sanft vorgehen.

> „Tunen“ Sie Ihre Kleidung…

Besorgen Sie sich einen Rock, der kürzer als Ihre anderen ist und tragen Sie darunter einen Tanga. Setzen Sie sich ihm gegenüber beim Fernsehen und öffnen und schließen Sie langsam Ihre Beine. Den Rest können Sie sich ja denken.

> Schicken Sie ihm Fotos…

Wenn Sie mutig sind, können Sie ihm auch ein Nacktfoto mit einer Beschriftung wie z. B. „Ich liebe dich so sehr“ zuschicken. Zwei Punkte sollten Sie hierbei beachten. Verwenden Sie immer seinen Namen in der Nachricht (damit er nicht denkt, dass Sie eine Affäre haben) und versichern Sie sich, Ihre Fotos auch immer an die richtige Nummer zu senden.

> Geben Sie ihm eine Massage…

Es gibt nichts, was ein Mann noch mehr mag als eine Massage, doch sollten Sie hierbei immer alles unter Ihrer vollständigen Kontrolle behalten. Lassen Sie sich nicht berühren, bis Sie mit dem fertig sind, was Sie mit ihm machen möchten. Dann werden Sie sein Blut durch alle Teile seines Körper fließen hören und fühlen können.

.

Noch ein Tipp:

Wenn Sie wirklich mehr über Verführung und erfüllenden Sex wissen wollen, gibt es eine professionelle Anleitung für Sie…

In Die 500 Besten Sextipps erhalten Sie ein umfangreiches Repertoire an Top Verführungsmethoden, Stellungen und erotischen Techniken für das Liebesspiel!

Damit Sie das Feuer in Ihrer Beziehung neu entfachen:

> HIER Sofort Herunterladen & Lesen…

.

Email Schnellkurs (100% kostenlos)

Männer verstehen & eine harmonische Beziehung aufbauen...

Wir versenden keinen Spam. Austragen mit nur einem Klick.

Lesen Sie auch: