8 Schritte, Um Eine Kriselnde Beziehung Zu Retten

In Ihrer Beziehung kriselt es?

Finden Sie sich nicht damit ab, denn noch ist nichts verloren…

Sobald Sie sich nicht mehr wohl in Ihrer Beziehung fühlen und sie festgefahren ist, sollten Sie Ihre Beziehung mit Ihrem geliebten Partner neu unter die Lupe nehmen…

Es gibt mehrere Schritte, die Sie unternehmen können, um sich und Ihren Partner wieder auf einen gemeinsamen Kurs zu bringen.

Angespannte Partnerschaft - Wie Rette Ich Meine Beziehung

Wenn Sie noch nichts wirklich Schlimmes befürchten, sollten Sie zunächst herausfinden wie Sie Ihre > Beziehung auffrischen können.

.

Wie rette ich meine Beziehung – Die 8 wichtigsten Schritte

1 – Lokalisieren Sie das Problem

Man kann eine Beziehung nur sehr schwer retten, wenn man nicht genau weiß, was falsch gelaufen ist. Sprechen Sie mit Ihrem Partner um zu sehen, ob er dazu bereit ist problemlösende Methoden in Angriff zu nehmen.

Wenn er oder sie bereit dazu ist, sollten Sie sich beide für das Folgende in Ruhe zusammensetzen und das „Plus Delta“ Spiel spielen:

  • Beide benötigen ein Stück Papier, welches der Länge nach in Drittel gefaltet ist.
  • Beschriften Sie die erste Spalte mit „plus“, die zweite Spalte mit „minus“, und die dritte Spalte mit „delta“.
  • In der Plus-Spalte sollte jeder von Ihnen einige Dinge aufschreiben, die gut in Ihrer Beziehung sind. Beispiele: „Unsere Spaziergänge im Park“ oder „Wie wir uns gegeseitig nach einem Albtraum trösten“
  • In der Minus-Spalte sollte jeder die negativen Aspekte Ihrer Beziehung notieren. Beispiel: „Wie wir uns gegenseitig anschreien, wenn wir wütend sind“ oder „unser Mangel an Kommunikation während eines Streits“.
  • Delta ist ein Begriff aus der Mathematik und den Naturwissenschaften, der „ändern in“ bedeutet. Sie sollten diese Spalte verwenden, um spezifische Veränderungen zu identifizieren, die Sie in Ihrer Beziehung machen wollen. Das kann z. B. bedeuten, dass Sie etwas weniger tun und anderes mehr tun. Beispiel: „mehr kuscheln während des Fernsehens“ oder „Planung besonderer Verabredungen“ oder auch „mehr tägliche Kommunikation“.

.

2 – Entscheiden Sie, ob es sich lohnt

Es ist eine deprimierende Tatsache des Lebens, aber für einige Beziehungen kommt alle Hilfe zu spät. Nehmen Sie sich daher etwas Zeit, um wirklich über die Beziehung rational nachzudenken.

Finden Sie die eigentliche Ursache des Konflikts oder der Trennung heraus. Ist es Ihre Schuld oder die Ihres Partners?

Wenn Sie in einer körperlich oder emotional gewalttätigen Beziehung sind, kann es am besten sein diese zu beenden und einen Neuanfang zu finden. Wenn nicht, dann müssen Sie die folgenden Schritte mit Überzeugung durchführen.

Wenn Sie dann immer noch denken, dass Ihre Beziehung eine Zukunft hat, sollten Sie alles daran legen sie zu retten.

3 – Teilen Sie ihm Ihre Gedanken mit

Es ist wichtig, dass diese Gedanken nicht auf eine zornige oder streitsuchende Weise geteilt werden.

Sie sollten sich dabei an der Hand halten oder zusammen kuscheln. Dies könnte sich eigenartig anfühlen. Doch wenn Sie sich in letzter Zeit viel gestritten haben, kann es einen erheblichen Unterschied ausmachen.

4 – Richtig zuhören lernen

Wenn Ihr Partner spricht, sollten Sie ihn nicht unterbrechen, um auf das erwähnte „zu kontern“ oder sich zu verteidigen. Eine Diskussion muss nicht immer ein Streit sein.

Vergessen Sie auch nicht, dass alles Notierte in der Minus-Spalte Ihren Partner verletzt oder beunruhigt.

Ganz egal ob diese Gefühle rational sind oder nicht, sollten Sie sie respektieren.

5 – Handeln Sie rechtzeitig

Versuchen Sie einige der wichtigsten Probleme auf Ihren Listen zu identifizieren und einen Weg finden, um die Situation zu lösen.

Zum Beispiel, wenn die Kommunikation ein großes Problem ist, versuchen Sie jeden Tag 20 Minuten miteinander zu reden, und zwar ohne TV, Radio oder Computer.

6 – Standpunkte klarmachen

Wenn Sie Ihre Beziehung retten wollen, müssen Sie die Person, die die Beziehung beenden will davon überzeugen es noch einmal mit Ihnen zu versuchen.

Dies ist nicht immer möglich, aber es ist absolut notwendig, wenn Sie eine Chance zur Rettung Ihrer Beziehung wollen.

Eine Beziehung kann beinahe in jeder Situation gerettet werden. Wenn Sie bereits die andere Person darum angefleht haben Sie nicht zu verlassen, hören Sie damit auf…

Verhalten Sie sich reif und besonnen. Erklären Sie ruhig und gelassen, dass Sie die Beziehung nicht beenden wollen und noch eine Chance möchten. Verdeutlichen Sie, dass Sie verletzt und sehr traurig sind und wirklich noch eine Chance wollen.

Sie werden von der Reaktion des anderen überrascht sein, wenn er eine Veränderung in Ihrem Verhalten sieht.

7 – Konzentrieren Sie sich auf das Gute

Konzentrieren Sie sich auf das, was Ihnen an Ihrem Partner gefällt und was Sie gerne in Ihrem eigenen Leben verbessern würden.

Wenn Sie sich auf die guten Dinge des anderen konzentrieren und auf Ihr eigenes Leben, wird die andere Person oft auf wundersame Weise beginnen sich zu verbessern.

Dies ist das überhaupt unglaublichste Phänomen.

Viele von uns denken, dass sich die andere Person nie ändern wird, es sei denn, dass man darauf besteht und ihr immer wieder erklärt an was sie arbeiten muss.

Ironischerweise werden sie sich so lange nicht ändern, bis wir sie alleine lassen, sie so akzeptieren wie sie ist und uns auf unser eigenes Leben und Glück konzentrieren.

8 – Bereitschaft zur Veränderung

Egal wer im „Unrecht“ ist, versuchen Sie sich selbst zu ändern oder etwas zu tun, um sich selbst in eine bessere Person zu transformieren.

Wenn Sie fühlen, dass Sie ihm in letzter Zeit nicht genügend Aufmerksamkeit gewidmet haben, dann sollten Sie dies ändern, weil dies schließlich der Schlüssel zu einer erfolgreichen Beziehung ist.

Der häufigste Grund warum Beziehungen scheitern ist, weil beide Partner sich nicht ändern wollen, um im Einklang mit der Persönlichkeit des Partners zu sein.
.

Am Anfang dieses Artikels sind wir auf die Problemfindung eingegangen…

Lassen Sie uns diese Punkte resümierend angehen.

  1. Zuerst sollten Sie Probleme nach Prioritäten ordnen.
  2. Beginnen Sie mit dem wichtigsten oder größten Problem und arbeiten Sie an diesem als erstes.
  3. Versuchen Sie nicht alle Streitpunkte und Uneinigkeiten auf einmal zu lösen.
  4. Wenn beide zusammen am selben Strang ziehen, werden Sie dieses Problem lösen können.

Wenn sich die Beziehung wieder bessert und Sie wieder ein gewisses „Kribbeln im Bauch“ fühlen können, werden Sie feststellen, dass eine Rettung der Beziehung nicht so schwierig ist und sich auf alle Fälle lohnt.

TIPP – In Wie du deinen Mann in nur 7 Tagen zückeroberst… erhalten Sie eine erprobte Anleitung für „hoffnungslose“ Fälle…

> Hier sofort herunterladen…

.

Email Schnellkurs (100% kostenlos)

Männer verstehen & eine harmonische Beziehung aufbauen...

Wir versenden keinen Spam. Austragen mit nur einem Klick.

Lesen Sie auch: